Schlagwort-Archive: Playmobilfiguren

PLAYMOBIL Piraten – mit Kanone auf Smartphone schiessen

Die PLAYMOBIL Piraten kombiniert mit einer coolen Handy-App begeistern Jungs ab 4 Jahren. Die PLAYMOBIL Pirates zum Sammeln sind eine ideale Ergänzung zum Sammeln. Jede Piratebfigur besitzt eine Kanone in coolem Design, die Spielzeug und Smartphone verbindet: Einfach die kostenlose App für iOS und Android herunterladen, auf den Bildschirm zielen und virtuelle Schüsse abfeuern! Ein passender Handyhalter sorgt für die nötige Stabilität. Piratenkapitän, Freibeuter, Seeräuber und Piraten-Offizier sind ausserdem mit viel Zubehör und je einem Waffenständer ausgestattet. Mit diesen Kanonen sind Abenteurer bestens gerüstet für spannende Seegefechte!

PLAYMOBIL Piraten mit blauer KanoneDie folgenden 4 PLAYMOBIL Pirates Sets sind erhältlich:

  • 6162 Grüne App-Kanone mit Piratenkapitän
  • 6163 Rote App-Kanone mit Freibeuter
  • 6164 Blaue App-Kanone mit Piraten-Offizier
  • 6165 Schwarze App-Kanone mit Seeräuber

Alle PLAYMOBIL Piraten Sets finden Sie hier im Shop.
PLAYMOBIL Pirat mit grüner Kanone

Wie werden Playmobil Figuren und Spielzeug hergestellt

Wie und wo werden die Playmobilfiguren und das Playmobil Spielzeug hergestellt? Playmobil produziert in Dietenhofen (Landkreis Ansbach). Das firmeneigenem Gelände der PLAYMOBIL-Produktionsbetrieb misst über 250.000 qm. Das 1969 entstandene Fertigungs- und Lagergebäude wurde in den vergangenen Jahrzehnten mit enormen Investitionen ständig ausgebaut und den aktuellen Bedürfnissen angepasst.

Auf der Mittelmeerinsel Malta hat die Firma Brandstätter eine weitere grosse, hochtechnisierte Produktionsstätte, die vor allem Figuren und die Kleinkindlinie fertigt. Weitere Betriebe gibt es in Spanien und einen Montagestandort in Tschechien.

Wie geht die Firma Playmobil bei der Herstellung von neuen Figuren und Spielwaren vor:

1. Entwicklung und Design unter Berücksichtigung von Kinderwünschen und technischer Machbarkeit
Das Bemühen um qualitativ hochwertiges und sicheres Spielzeug fängt lange vor der Produktion der Artikel an. Die Konzeption und Entwicklung von Neu­heiten von der ersten Idee bis zur Markteinführung dauert bis zu drei Jahre. Langjährige, mit der Marke PLAYMOBIL eng verbundene Mitarbeiter berück­sichtigen bereits im Entwicklungsprozess neben dem Spielwert eine einfache Handhabung und die altersgerechte Gestaltung, dies alles unter Ausschluss möglicher Gefahrenquellen. Das Kunststoff-Rohmaterial für die jeweiligen Spielfunktionen wird hinsichtlich Belastbarkeit und Qualität sorgfältig ausge­wählt.

2. Testen von Produktionsmaterial
Die beste Voraussetzung sichere und hochwertige Qualität zu produzieren, ist die sorgfältige Auswahl der Lieferanten sowie die Überprüfung aller verwende­ten Produktionsmaterialien, inklusive aller Farben, bereits vor dem Einsatz in der Produktion. Diese Qualitäts- und Sicherheitstests werden von der LGA, einem anerkannten, unabhängigen Institut gemäss den europäischen und ameri­kanischen Sicherheitsrichtlinien für Spielzeug durchgeführt.

3. Tests auf Qualität und Sicherheit
Selbstverständlich werden die Artikel aus der laufenden Produktion wiederum von in den Testlaboren der LGA gemäss den europäischen und amerikanischen Sicherheitsstandards für Spielzeug getestet und geprüft. Dementsprechend tra­gen bereits seit 2001 alle PLAYMOBIL-Artikel das Prüfsiegel der LGA. Bestätigt wird das PLAYMOBIL-Team bei seinem konsequenten Einsatz für Qualität, Sicherheit und pädagogischen Spielwert durch zahlreiche Auszeichnungen für seine Produkte.

3. Produktion “in eigener Regie??
Der entscheidende Vorteil von PLAYMOBIL ist die Produktion in eigenen, modernsten Produktions-, Lager und Versandanlagen in Deutschland und den Fertigungsstätten auf Malta, in Spanien und Tschechien. Firmeninhaber Horst Brandstätter bekennt sich zur Standorttreue: „Herausragende Qualität kann nur erreicht werden, wenn die Fertigung unter eigenen Augen geschieht, mit Leuten, die über lange Zeit Markenverständnis entwickelt und gelernt haben, höchste Qualität zu produzieren.“

Ein Rundgang, dem Materialfluss folgend, beginnt bei 17 Materialsilos mit einem Fassungsvermögen von je ca. 65 Tonnen. Der Jahresbedarf an Kunststoff-Rohmaterial – überwiegend wird ABS und PS verarbeitet – liegt bei 17.000 Tonnen. Der Weg führt weiter in die Spritzerei, eine der grössten in Europa. In vier Hallen stehen in Reih und Glied ca. 350 Spritzmaschinen der neuesten Generation in verschiedener Grösse, darunter Zwei-, Drei- und Vierfarb-Spritzgiessmaschinen. Ein Grossteil der mikroprozessorgeregelten Maschinen wird über ein Rohrleitungssystem automatisch mit Kunststoffgranulat versorgt.

Zur Kapazitätserhöhung erfolgt die schrittweise Umstellung der PLAYMOBIL-Spritzerei auf ein 5-Schicht-System. Dadurch kann an sieben Tagen der Woche rund um die Uhr gearbeitet werden. Vor allem aber ist damit eine maximale Nutzung der bestehenden Produktionsanlagen mit ca. 350 Spritzmaschinen gewährleistet. Täglich werden ca. 6 Millionen Einzelteile gespritzt. Zahlreiche Maschinen sind mit Handlinggeräten aus­gestattet, die die Teileseparierung und Entnahme vornehmen. Anfallende Angussteile werden eingemahlen und zusammen mit Neumaterial ohne Qualitätsverlust wieder verarbeitet.

In der Abteilung Montage arbeiten technisch optimierte Verpackungs­anlagen, jeweils exakt abgestimmt auf die unterschiedlichen Packungsgrössen. Durch Wägesysteme am Ende jeder Anlage werden Artikel schon bei geringer Abweichung vom Normgewicht automatisch aussortiert. Diese Gewichtskontrollen, die auch schon in der Vorfertigung eingesetzt werden, schließen Fehlmengen in originalverpackten Artikeln nahezu aus. Durchschnittlich werden täglich ca. 65.000 PLAYMOBIL-Packungen produziert.

Die Kapazität des 1979 in Betrieb genommenen vollautomatisch gesteuerten Hochregallagers wurde 1992 und 2005 jeweils verdoppelt. Mit 140 m Länge, 30 m bzw. 40 m Höhe und 80 m Breite hat es ein Fassungsvermögen von 52.000 Paletten mit je 1,8 cbm. Das Lager bevorratet sowohl Halbteile, als auch Fertigware.

Herzstück der Firma ist das unterirdisch untergebrachte, mit besonderen Sicherheitsvorkehrungen ausgestattete Formenlager. Die zur Produktion von PLAYMOBIL erforderlichen rund 8.000 Stahlspritzformen repräsentieren einen Wert von über 180 Millionen Euro. Allein für die 2008 neue Spielwelt Ägypten waren 117 neue Spritzformen, darunter 2- und 3-Komponentenformen mit einem Invest von 3 Mio. Euro notwendig.

Aus Qualitäts- und Sicherheitsgründen wird für feste Verbindungen verstärkt Ultraschall-Schweisstechnik eingesetzt. Ausserdem wird die Fertigungstiefe bei vielen Artikeln um den Tampondruck erweitert.

Vor geraumer Zeit wurde ein Technikum mit Prüflabor für analytische Tests eingerichtet. In diesem Bereich werden die Grundlagen für reproduzierbare Fertigungsprozesse in der Kunststoffverarbeitung festgelegt. Das Motto „Alle Sicherheit dem Kind“ ist bei PLAYMOBIL hohes Gebot.

Von 30 LKW-Ladebuchten aus tritt PLAYMOBIL-Spielzeug seinen Weg in alle Welt an. In der ersten Etage sind die mit modernsten Kommunikationsmitteln ausgestatteten Büros der Betriebsleitung und Arbeitsvorbereitung untergebracht. Der gesamte Betriebsablauf wird über EDV gesteuert.

Mit Playmobil Ferien Szenen aus dem Urlaub nachspielen

Wer erinnert sich nicht gerne an den letzten Urlaub. Mit den Sets aus der Serie Playmobil Ferien können Kinder Szenen aus dem letzten Urlaub nachspielen. Oder mit anderen Worten Ferienspass mit PLAYMOBIL. Mit den neu erschienenen Sets kann die gesamte PLAYMOBIL-Familie in den Sommerurlaub fahren. Wer möchte da nicht gerne mitfahren?

Mit dem Wohnmobil von Playmobil fährt die gesamte Familie in die Ferien4859 Familien Wohnmobil von Playmobil
Das grosse Familien-Wohnmobil steht fertig gepackt für die Ferien bereit. Die Fahrräder sind eingeladen, es kann losgehen. Die Kinder können mit dem Wohnmobil sehr gut spielen, da sie das Dach abnehmen können und die Seitenwand herausnehmen können. Im Inneren ist das Wohnmobil detailreich und realitätsecht mit Küche, Badezimmer, Kinderbett im Alkoven und einer zur Liegefläche umfunktionierbaren Essecke ausgestattet. Die Sitze in der Fahrerkabine können gedreht werden uns als Stühle für den Esstisch verwendet werden.

Das Ferienhaus von PlaymobilPLAYMOBIL 4857 Ferientraumhaus
Am Urlaubsort angekommen, stürmen die beiden Kinder sofort in das Ferientraumhaus. Das Ferienhaus hat die Masse L36 x T33 x H25,5 cm. Es ist für eine 4-köpfige Familie komplett ausgestattet. Von der Küche bis zum Schlafzimmer, alles ist hell und praktisch eingerichtet. Wie wäre es mit einem Barbecue-Abend auf der Terrasse? Zu den vielen Details die mit dem Ferientraumhaus mitgeliefert werden gehören unter anderem 2 Velos, ein Grill mit Grillgeschirr und -gewürzen und ein komplettes Badezimmer.

Playmobil Badi mit Rutschbahn4858 Freibad mit Rutsche von Playmobil
Am ersten Ferientag dürfen die Kinder über das Programm entscheiden. Ein Ausflug mit dem schwimmfähigen, schnittigen Sportboot oder vielleicht doch ein erfrischender Besuch im Schwimmbad? Das Boot muss warten, denn das Freibad mit Rutsche verspricht einen grossen Wasserspass. Ganz neu hierbei: PLAYMOBIL-Figuren jetzt in der von Kindern lang ersehnten Badekleidung. Das Freibad ist mit Wasser befüllbar und hat eine funktionsfähige Dusche.

Motor Schiff von Plaimobil4862 Schnittiges Sportboot von Playmobil
Nach dem Schwimmbad ruft das schnelle Motorbot.  Das Schiff kann mit einem Unterwassermotor nachgerüstet werden. Im Set sind unter anderem 4 Playmobilfiguren, Flossen, Schorchel, eine Kühltruhe, eine Thermosflasche und ein Feldstecher.

Die Ferien und Urlaub Spielwelten werden durch 4 kleinere Spiel-Sets vom Strandbuggy, über die Frau in Hängematte und das Mädchen im Schwimmreif bis zum Planschbecken ergänzt. Mit dem neuen PLAYMOBIL-Ferienspass können Kinder jeden Tag einen Urlaubstag nachspielen.

Das gesamte Sortiment von PLAYMOBIL können Sie bei Spielzeug24.ch kaufen.

Playmobil 1,2,3 Neuheit 2010

Playmobil 1,2,3 Neuheit 2010

Auch die kleinen Fans von Playmobil können sich auf die Neuheit der Spielwelt von Playmobil freuen. Neue Themen, neue Figuren, neue Tiere und neue Welten warten auf sie. Die Playmobil 1 2 3 Figuren sind etwas grösser als die herkömmlichen Playmobilfiguren. Sie eignen sich daher für Kinder ab 1.5 Jahren.

Fröhlicher Tierchen Zug 6767

Der fröhliche Tierchen Zug von Playmobil ist mit drei Waggons, die wie Tiere (Huhn, Katze und Hund) aussehen, unterwegs. Erlebe eine wunderschöne Reise durch die Playmobilwelt. Drei Freunde machen dir bei deiner tollen Reise Gesellschaft.

 

 

 Meine Mitnehm Arche Noah 6765grosses Schiff mit Tieren

Kennst du die Geschicht von Noah und seiner Arche? Mit seinem Holzboot hatte er die Tiere aufs Schiff transportiert und sie vom Unwetter gerettet. Baue nun die Arche Noah von Playmobil selber auf und schau, dass alle Tiere auf dem Boot sind. Die Arche ist übrigens sehr praktisch, mit einem Tragegriff kannst du die Arche überall mitnehmen und schwimmfähig ist sie auch. Die Figuren und Tiere können zum sicheren Transport im Rumpf der Arche verstaut werden. Mit den Tieren und der Arche willst du viel Spass haben.

 Interaktiver 1,2,3 Bauernhof 5198

Bauernhof mit TierenDer grosse 1,2,3 Bauernhof von Playmobil bittet viele interaktive Lernfunktionen an. Neben dem Spielspass lernst du die Farben, erkennst du die Tierstimmen deiner Tiere auf dem Bauernhof, lernst du die Tiere kennen und lernst zahlen. Mit vier Funktionstasten und sechs Tieren ist dein Bauernhof aufgerüstet. Der Lernspass kann nicht grösser sein, als mit dem neuen interaktiven 1,2,3 Bauernhof von Playmobil.

 

Die Playmobil Schatzjäger sind neu

Die Playmobil Schatzjäger sind die letzte Neuheit im Jahr 2009. Kurz vor Weihnachten sind die einzelnen Sets zum neuen Thema Playmobil Schatzjäger erschienen. Nachfolgend werden die einzelnen Sets, die für Kinder ab 4 Jahren sind, vorgestellt:

4842 Playmobil Schatzjäger Schatztempel mit WächterPlaymobil 4842 Schatztempel mit Wächter Schatzjäger
Im Kernstück des neuen Themas Schatzjäger, dem Schatztempel mit Wächter, werden Fallen auf Knopfdruck ausgelöst und die Schatzkarte durch Reiben sichtbar. Der Playmobil Schatztempel begeistert die Kinder mit verborgenen Schatzkristallen, einer Geheimkammer, Höhlen und gruseligen Tieren. Der Totenkopf und die Knochen leuchten im Dunkeln nach. Die Masse des Playmobil Schatztempel mit Wächter betragen 34,5 x 29 x 37,5 cm (LxTxH).

Niemand, der dem Schatztempel mit Wächtern seinen sagenhaften Kristallschatz entreissen wollte, ward je wieder gesehen. Es heisst, der Tempel sei voller Fallen und gut bewacht von rätselhaften Wesen… Vorsichtig steigt der mutigste Playmobil Schatzsucher die Stufen hinauf und betritt den Tempel. Plötzlich blockiert eine Pfahlsperre den Eingang und Steinbrocken stürzen hinab. „Gut, dass ich den Eingang schon passiert habe!“ kann der Schatzsucher gerade noch denken, als auch schon der Boden unter ihm nachgibt. Eine Fallgrube! Schnell holen seine Kollegen ein Seil, um ihn zu befreien. Aber was ist das? Was eben noch aussah wie steinerne Statuen in der Tempelwand beginnt sich jetzt plötzlich zu bewegen – die Tempelwächter greifen an! Rasch ziehen sich die Schatzsucher zurück, um sich einen neuen Plan zu überlegen. Werden sie den Kristallschatz des Tempels erobern können?

4843 Playmobil Schatzsuchercamp mit RiesenschlangePlaymobil 4843 Schatzsuchercamp mit Riesenschlange
Das Set Playmobil Schatzsucher mit Riesenschlange enthält eine komplette  Schatzsucherausrüstung. Die Riesenschlange lässt sich in verschiedene Stellungen biegen.

Gerade kriecht der Schatzsucher aus seinem Schlafsack im Schatzsucher-Camp als sein Kollege plötzlich ruft: „Achtung! Eine Riesenschlange! Sie kommt direkt auf uns zu!“ Doch da ändert die Riesenschlange schon ihre Richtung und verschwindet im Dschungel – ist das nicht ein zugewachsener Pfad? Rasch nehmen die beiden Schatzsucher ihre Ausrüstung und folgen der Schlange. Wohin sie sie wohl führen wird?

4844 Playmobil Schatzsucher und AmphibientruckPlaymobil 4844 Schatzsucher-Amphibientruck
Der Playmobil Schatzsucher Amphibientruck verfügt über geländegängige Achsen, eine Seilwinde, Sandbleche und Expeditionszubehör. Das Fahrzeug kann sogar schwimmen und kamm mit einem Unterwassermotor aufgerüstet werden. Die Masse des  Schatzsucher-Amphibientruck sind 27 x 12 x 14 cm (LxTxH).

„Los geht’s!“ ruft der Schatzsucher und klettert in seinen mächtigen Amphibientruck. Vor ihm liegt eine lange Expedition durch den tiefsten Dschungel, aber mit sechs Rädern und Geländeachsen kommt er überall durch! Und selbst wo alle Wege enden, geht es für den Truck immer noch weiter – notfalls fährt er einfach einen Fluss hinauf, schliesslich kann er schwimmen!

Alle Sets aus der Reihe Playmobil Schatzjäger können Sie im Online Shop von Spielzeug24.ch kaufen.

Die Figuren von Playmobil gehen in die Schule

Nicht nur die Kinder, nein auch die Playmobilfiguren gehen in die Schule. Mit den Sets aus der Reihe Playmobil Schule können Kinder diverse Rollenspiele zum Thema Schule ausüben. Mit den Playmobilfiguren macht Schule richtig Spass!

Grosse Schule von PlaymobilMit der neuen PLAYMOBIL-Schule geht der Wunsch vieler Kinder in Er­füllung. In Briefen und Zeichnungen wünschten sie sich immer wieder eine Schule von dem Zirndorfer Spielwarenhersteller. Die Verwirklichung dieses Themas, das über Jahre in den Köpfen des Kreativ-Teams und auf dem Zeichenbrett der Entwickler Gestalt annahm, lässt die Kinder ihre Erfahrungen im Alltag, sowie ihre Träume, im kreativen Rollenspiel neu erleben und verarbeiten. Zur Schule gehen, Hausaufgaben machen, sich mit Klassenkameraden verabreden, all das gehört wesentlich zum Leben von Kindern. Was liegt näher, als eine PLAYMOBIL-Spielwelt rund um die Schule zu gestalten. Hier macht nicht nur Lernen Spass!

Im Mittelpunkt dieser neuen PLAYMOBIL-Spielwelt steht die komplett ein­gerichtete grosse Schulhaus von Playmobil mit den Massen 78 x 39 x 41 cm (LxTxH). Wirklichkeitsgetreu läutet die funktionierende Schulglocke den Unterricht und die Pausen ein. Vom Kunst- und Musikzimmer, über Computerarbeitsplätze bis hin zum Skelett im Naturwissenschaftsraum, ist das Gebäude mit unzähligen rea­listischen Details und in freundlichen Farben ausgestattet. Alle Aspekte des Schulalltags, sogar der Gang ins Sekretariat oder zu den Toiletten, kann nachgespielt werden. Originelle Funktionen, wie die Übungsuhr mit beweglichen Zeigern oder die abwischbare Schultafel im Klassenzimmer, bringen zusätzlichen Spielspass.

Playmobil TurnhalleWie im richtgen Leben gibt es auch in der Playmobil Welt Turnunterricht und eine Playmobil Turnhalle. Nach dem Motto „Bewegung ist gesund“, ist das Schulhaus mit einer reich ausgestatteten Sporthalle erweiterbar. Mit den Zusatz-Sets Werkunter­richt und Schulband kommt auch die kreative Seite im Stundenplan nicht zu kurz. Lange Schlangen bilden sich in den Pausen vor dem Kiosk des Hausmeisters. Bei dem leckeren Angebot – kein Wunder! Damit alle Kin­der sicher und pünktlich zur Schule kommen, steht die freundliche Schul­weghelferin am Zebrastreifen bereit.

Eine solche Schule wünschen sich alle Kinder: Ein farbenfrohes Klassen­zimmer, abwechslungsreichen Unterricht, eine super ausgestattete Sport­halle und eine klasse Schulband. Hier lernt es sich spielend leicht fürs Leben! Die Sets aus der Reihe Playmobil Schule können Sie bei Spielzeug24.ch kaufen.